Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 9. Dezember 2018, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Oktober 2018, 22:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2007, 18:49
Beiträge: 856
Wohnort: Oberfranken / Bj. 1984
Hallo zusammen ,

möchte mir einen günstigen Laubbläser als Rückenträger gönnen. Hat von Euch zufällig jemand den genannten Laubbläser McCulloch GB 355 BP im Einsatz und möchte seine Erfahrungen preisgeben ?

https://www.mcculloch.com/de/produkte/l ... 967088701/

https://www.youtube.com/watch?v=6-JTgPqkILQ

Viele Grüße Andy

_________________
Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Oktober 2018, 22:49 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3706
Wohnort: bei Stade
Den gibt es in der Bucht unter 200€. Da kann man eigentlich nicht so viel falsch machen.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 15:28 
Offline

Registriert: Montag 5. November 2018, 18:56
Beiträge: 25
Hallo, :)
aus persönlicher Erfahrung her kann ich sagen, dass eigentlich nichts gegen den McCulloch Laubbläser spricht, er tut seinen Job und hat Power. Ein Manko wäre vielleicht, dass das Gerät inkompatibel für Linkshänder ist und eventuell das Gewicht, welches mit 9 Kilogramm schon als schwer angesehen werden kann.
LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 23:10 
Offline

Registriert: Sonntag 30. September 2018, 15:40
Beiträge: 5
Darf ich fragen was du vor hast mit dem gerät?
Die Rückengeräte sind ziemlich unhandlich und man bekommt ecken eher schwer sauber haben dafür deutlich mehr Leistung als die herangeführten Geräte.
Ich würde dir ein Rückenblasgerät nur für sehr große Flächen und Mengen empfehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2018, 11:58 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2007, 18:49
Beiträge: 856
Wohnort: Oberfranken / Bj. 1984
... kurzes Backup , der Laubbläser wurde von mir bei Hornbach für 197.00 € gekauft. Ausschlaggebend war für mich die 5 Jahres Garantie und das dieses Gerät von den technischen Daten schonmal richtig bumms hatte.

Habe hiermit bisher ca 1.5 Tankladungen im wahrsten Sinne des Wortes verblaßen. Der Kamerad hat richtig Leistung , nasse Walnußblätter sind überhaupt kein Thema. Die Bedienung ist kinderleicht und die Maschine springt tadellos an. Auf dem Bläser sind überall Typenschilder von Husqvarna AB. Ob dies nun von Qualität zeugt mag ich nicht zu beurteilen , meiner Ansicht nach stimmt jedoch das Preisleistungsverhältnis definitiv für meine Zwecke und ich bereue den Kauf in keinster Weiße .

Vg Andy

_________________
Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conner, Flamme, Google [Bot], OliOla, volker123, Zotteltier und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de