Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de
http://motorsaegen-portal.de/

Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=66&t=110432
Seite 2 von 3

Autor:  Bastard [ Dienstag 8. Oktober 2019, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Erstmal recht herzlichen Dank für die rege Beteiligung:)

Einen anderen Hersteller als Stihl möchte ich nicht, auch wenn es sicherlich günstigere und genau so geeignete Sägen für das Geld gebe.

Die Markenbrille ist halt da und das sammeln von Stihl Geräten und Werbeartikeln etc ist halt n Teil meines Hobbys :) :sabber:

Am Freitag werde ich wohl die 066 besichtigen, es hat herausgestellt das der Eigentümer ebenfalls Sammler ist und diese aus Alters- und vor allem Gesundheitsgründen aufgibt. Die Säge ist aus erster Hand und er hat wohl noch die Rechnung da, muss er nur finden :mrgreen: ein Problem damit das ich mir den Kolben ansehen will hat er auch nicht, gutes Zeichen.

Gibt es eigentlich etwas das die 066 mit neuer Form von den 660 unterscheidet? Ich hab da leider nix gefunden das die Übergänge des Modellwechsels datiert und ob es technische Änderungen gab.

Autor:  moe589 [ Dienstag 8. Oktober 2019, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Zitat:
Gibt es eigentlich etwas das die 066 mit neuer Form von den 660 unterscheidet? Ich hab da leider nix gefunden das die Übergänge des Modellwechsels datiert und ob es technische Änderungen gab.


imho nicht, die letzten 066 hatten ja auch schon das design der 660 und 7,1ps im datenblatt.
ob das wirklich einen unterschied zu den alten 066 macht, sei mal dahingestellt.

Zitat:
Die Markenbrille ist halt da und das sammeln von Stihl Geräten und Werbeartikeln etc ist halt n Teil meines Hobbys


was ich garnicht schlimm finde, wenn man ansonsten sachlich bleibt.
gibt ja nun hier wie da, leider aber verbreitet bei eingefleischten stihlern, die eher verwerfliche meinung, dass alles andere nichts taugt.
freilich mit dem untertitel, dass wahrscheinlich mehr als 95%, die so drauf sind garnichts anderes kennen.
lässt man solche allüren beiseite, ist da mmn nichts gegen zu sagen, jeder wie er meint.

Autor:  Ixtab [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 07:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Vielleicht hilft Dir das weiter, wenn Du es nicht schon weißt:

Die letzten 066, die dann zur 660 wurden haben eine M10 Mutter zur Polradbefestigung.

Autor:  Bastard [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Soo,

Es ist eine 1999er 066 aus privater Hand geworden :sabber: :pfeifen:

Autor:  Jörki [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Gratuliere :klatsch: :handbetrieb:

Autor:  Percy [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Wir wollen sie sehen

Autor:  holzwurm-1952 [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

eine 660 / 066 ist noch lange kein dampfhammer gibt noch viele weitere sägen die es eher verdienen

Autor:  Tino287 [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Na das ging ja schneller als gedacht mit der neuen Säge!
Meinen Glückwunsch!

Bitte zeige uns auch ein paar Bilder.


Gruß Tino

Autor:  Rainer [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

holzwurm-1952 hat geschrieben:
eine 660 / 066 ist noch lange kein dampfhammer gibt noch viele weitere sägen die es eher verdienen

Meine MS660 ist BJ 2006. Meine MS500i ist von 2019.

Die MS660 ist wie ein alter Trecker der heute noch vor sich hin arbeitet und läuft und läuft und läuft.

Gruß
Rainer

Autor:  Jörki [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Und welche gefällt Dir besser, Rainer ? :mrgreen:

Autor:  Rainer [ Mittwoch 9. Oktober 2019, 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Ich habe mit der MS500i noch nicht gearbeitet. Da war "haben wollen ist besser als brauchen" angesagt.

Werde ich jetzt in der Holzsaison aber bei uns in den Fichten mal testen. Fast 90 Bäume bis 60 cm BHD fangen an von oben trocken zu werden.

Gruß
Rainer

Autor:  muh [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 20:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Die 660 ist eine zähe Drecksau, die kriegt nix klein. Ich nehm die so hart ran wie keine andere, ständig Stechschnitte, gegen die Faser usw. und die geht nicht in die Knie.
Die 500i hab ich beim Kollegen probiert, sehr aggressive Säge, frisst sich ins Holz wie bekloppt. Gefällt mir gut, ob sie die gleiche Durchhaltefähigkeit aufweist, wird sich zeigen.

Autor:  Bastard [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Guten Abend :)

Leider ist mein DSL ausgefallen und ich kann im Moment nur mit diesen Bildern dienen ;)

Bild

Bild


Die Säge ist dank des Urlaubs grundgereinigt und hat, nach einer morgendlichen Shoppingtour, alle Schläuche, Filter, Membrane und ne neue Kerze bekommen. Die Einstellung erfolgt dann wenn der HD2 am Samstag bei meinem freundlichen ist :)

Autor:  nederbelg [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Deine Neue sieht :super: aus! Gratuliere.

Gr Nederbelg

Autor:  Zentschläge [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Die schaut ja aus, als ob sie noch nicht all zuviel im Wald mit dabei war.
Toll, so eine Säge hätte ich auch gerne. :klatsch:

Autor:  Ixtab [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

:schreck: Beim L ist oben der Lack ab. :mrgreen:


Super Zustand! Dann lass sie jetzt endlich mal arbeiten.
Hast du artgerechte Stämme liegen?

Autor:  Tino287 [ Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Da hast du dir eine sehr schöne Säge geangelt. Ich kann mir vorstellen das du lange Freude an dem gutem Stück hast. Die ist ja fast zu schade um damit im Wald zu arbeiten. :super: :sabber:

Gruß Tino und Danke für die Bilder :DH:

Autor:  Termite [ Freitag 11. Oktober 2019, 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Eine vernünftige Säge :)
Viel Power, keine Elektronik!

Pass auf, mit 8er Ritzel und 50er Schiene wird das dein Allrounder :klatsch:

Autor:  Bastard [ Freitag 11. Oktober 2019, 10:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Vielen Dank :)

Es war natürlich etwas Arbeit damit sie so schön da steht, aber nun ist das wichtigste erstmal gemacht.


Noch ein paar Impressionen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beste Grüße,
Christian

Edit:
Die 3 Stück 63cm Führungsschienen werde ich wohl verkaufen, dafür dann eine ES Light in 63cm anschaffen :sabber:

Autor:  Lukas_99 [ Freitag 11. Oktober 2019, 14:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gebrauchter Dampfhammer - Stihl 461 oder 660

Geile Säge, könnte meine sein :sabber:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/