Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 28. Oktober 2020, 01:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. September 2020, 22:38 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 421
Hallo zusammen,
ich suche eine Telekopstange mit einer Säge bzw. einem Schüttelhaken. Wenn möglich sollte es auch Ersatzteile dafür geben.
Hintergrund ist, ich habe einige Obst-Hochstämme (Apfel, Birne) und hier möchte ich nicht mehr wie ein Äffchen mit der 3,5m Stange und einer Leiter durch die Baum schwingen. Dabei herunter zu fallen ist es mir nicht wert.
Von daher sollte die Stange eine Länge von 5m + aufweisen.
Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
der
Nasenbohrer

Verjage die Fliege von der Stirn deines Freundes nicht mit dem Beil.
Chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. September 2020, 23:05 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:51
Beiträge: 491
Hallo Nasenbohrer, wir haben eine von ars mit 5,50m und von silky gibt es die hayate mit 7,7m.

_________________
Wenn ma langes Holz hann, hann ma ach korzes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. September 2020, 23:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 14663
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Der Hersteller meiner ca. 5 m langen Stange für die Astschere mit Rüttelhaken heißt Haselnussstrauch und hat Filialen an so ziemlich jedem Waldrand.

:mrgreen:


Übersehen: in den passenden Unterbereich verschoben.

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 06:53 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 20214
Wohnort: Lörrach
Hallo,

das gibt es von Stihl. Haben wir selbst im Einsatz und funktioniert sehr gut.

_________________
Gruß Martin

:stihl: MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 500i W (50), MS 660 (63), :dolmar: PS 7900 (50), :echo: CS-2511WES (30)
Traktoren: John Deere 6400, McCormick D 320, Deutz D 30 S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6771
Wohnort: Hamburg
Ich bringe noch die Ergoschnitt ins Spiel!

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 09:30 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 421
Eichsi hat geschrieben:
Der Hersteller meiner ca. 5 m langen Stange für die Astschere mit Rüttelhaken heißt Haselnussstrauch und hat Filialen an so ziemlich jedem Waldrand.


Kann man machen, aber ich will die Stange auch im Auto transportieren. Sieht halt immer blöd aus wenn wenn die Stange vorne und hinten aus dem Fenster steht. Geschweigedem die Stange entsprechend zu kürzen und anschließend immer wieder zusammenkleben.
:klatsch:

Wer stellt die Stihl Säge her?

Danke schon mal für die Infos, werde das Web nochmal durchsuchen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
der
Nasenbohrer

Verjage die Fliege von der Stirn deines Freundes nicht mit dem Beil.
Chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 10:14 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 1061
Wohnort: 41468 Neuss
Fiskars hat die auch im Programm.

_________________
:Husky: 340, 455, 372 XP, 3120 XP, 525 PT5s ; :echo: CS 620 SX; :partner: 351; Shindaiwa 251Ts; HITACHI CS 40Y; Husqvarna 343FR + Echo SRM-520ESU;
Trecker: Iseki TH4335 AL; Massey-Ferguson 6245


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 2879
Nasenbohrer hat geschrieben:

Wer stellt die Stihl Säge her?

Danke schon mal für die Infos, werde das Web nochmal durchsuchen.



Felco

_________________
suche immer noch nen GAZ69


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 13:59
Beiträge: 153
Wohnort: Rhein-Main / Bauschheim
Ich hab das Teil von Gardena, kann man mit allem gängigen Zubehör bestücken, u.a. mit Schüttelhaken (selbst jedes Jahr im Einsatz), Sägenaufsatz, Pflückkorb etc.

Den schiebst Du zusammenn und dann passt der auch ins Auto ;)

5 m dürfte da auch die Gesamtlänge sein.

_________________
Bauschheimer
________________________________

:stihl: MS 180 (läuft wieder); MS 200T; MS 230C; MS 024AVEQ, MS 280
:stihl: 050AV mit 53er und 90er Schiene
:stihl: 051AVE mit 90er Schiene
:stihl: FS 66
:stihl: 026 mit Kolbenfresser auf der Werkbank, Winterprojekt
jede Menge Kleinkram für Wald und Flur

Meine Bilder.... viewtopic.php?f=6&t=97909&p=1484413#p1484413


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 16:51 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2015, 09:26
Beiträge: 784
Wohnort: Weinviertel
Nasenbohrer hat geschrieben:
Kann man machen, aber ich will die Stange auch im Auto transportieren. Sieht halt immer blöd aus wenn wenn die Stange vorne und hinten aus dem Fenster steht.

Besser als links und rechts, vor allem kommst du weiter. :groehl:

_________________
Stihl 241, 2 x 260, 261CM, 461, 880, 038 Magnum, 2 x 051, Contra, E 15, E 30
Husqvarna 2100 cd
Homelite Super XL Automatic
Solo Rex, Solo Twin
Stihl 2 x FS 460.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2020, 19:15 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 22:19
Beiträge: 13
Wohnort: Ennepetal
Ich habe auch die Ergo-Schnitt und da bekommst du jedes Ersatzteil einzelnd.

_________________
Beste Grüße

Kai

:Husky: 136
:Husky: 254 XPG
:stihl: MS 261 M-Tronic
:Eder 1200 Spill winde
:stihl: 194 T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 2. Oktober 2020, 17:59 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 421
Super Dankeschön mal an alle für die Infos!

_________________
Mit freundlichen Grüßen
der
Nasenbohrer

Verjage die Fliege von der Stirn deines Freundes nicht mit dem Beil.
Chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de