Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 26. September 2021, 02:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 11:29 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Juli 2021, 12:24
Beiträge: 6
Wohnort: Emsland / Münsterland
Moin!

Ich hab mir überlegt, mir einen Kompressionstester zuzulegen.
Ich hab nicht vor, ihn viel zu benutzen, aber mich interessiert die Kompression bei meinen Sägen.

Taugt der Tester von Saegenspezi was? Oder welchen sollte ich am besten nehmen?
Ich will nicht unbedingt Unmengen ausgeben :lol:

_________________
:stihl: 026
:dolmar: PS34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 5671
Wohnort: bei Stade
Braucht kein Mensch, bei einer Säge.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 22817
Wohnort: Dormagen
Sinn oder Unsinn mal außen vor gelassen:
Diese 08/15 Kompressionstester sind soweit brauchbar.
Ich selber habe 2 Stück, einmal bis ca. 20 bar und
der andere geht bis 70bar.

Das schöne daran:
Man kann die Adapter teilweise auch zum Abdrücken
von Zweitaktern nutzen.
Wobei ich das Zubehör beim Tester vom Spezi nicht kenne...

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57 & Contra ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050 & 051AV BGS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 11:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Juli 2021, 12:24
Beiträge: 6
Wohnort: Emsland / Münsterland
Super, danke. Welche hast du denn? Kannst du die empfehlen?

_________________
:stihl: 026
:dolmar: PS34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 22817
Wohnort: Dormagen
Ebay:
Kompressionstester

Und dann einfach was ausgewählt




Zum Thema Sinn - Unsinn:
Beim Zweitakter selber ist ein Kompressionstest
nicht wirklich eine sinnige Sache.
Mein Gebrauch bezieht sich eher auf Viertakter
oder auf die Nutzung des beiliegenden Zubehörs...

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57 & Contra ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050 & 051AV BGS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2021, 21:13 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 3762
warum soll das nicht sinnig sein?
wichtig ist dabei immer, eine einheitliche basis zu haben.
hat man eine referenz wie etwa bei den sägenmotoren ca. 10 bar neu, dann ist das schon aussagefähig.
keinen sinn macht das, wenn man verschiedene 2t über die bank weg vergleicht.
etwa ms mit motorrad.
das sieht beim 4t aber auch nicht anders aus, da bringt es auch nur was, genau den gleichen motor bzw. die gleiche art in verschiedenen verschließzuständen zu messen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 07:56 
Offline

Registriert: Samstag 31. Oktober 2020, 09:50
Beiträge: 254
Ich habe mir den Sägespezi Tester mal mitbestellt.
Sieht nach Profi aus, wenn man damit hantiert.
Komischerweise haben alle meine damit getesteten Sägen zwischen 6 und 7 Bar.
Ob das Ding korrekt anzeigt habe ich nie getestet.
Nach der ersten Woche kam das Ding ins Regal und nie mehr raus.

Ausreichende Kompression bei Motorsägen kann man mit Einschränkungen auch anders prüfen. Z.B. im Holz oder beim anwerfen.

_________________
:stihl: 180, 024S, 026 (W), 020T, 038 AV, 260, 461VW, FS 400, BG 86
div. 08 (Q)S, 020 AV, 020 AVS, Contra, 032, 012, 041AV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 11:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Juli 2021, 12:24
Beiträge: 6
Wohnort: Emsland / Münsterland
Ich weiß, meine Sägen haben auch noch gut Kompression, aber ich wollte einfach mal gucken, wie weit sie nach den Jahren von der Werksangabe entfernt sind.

_________________
:stihl: 026
:dolmar: PS34


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 11:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2017, 19:49
Beiträge: 1076
Haben Deine Sägen diesbezüglich eine Werksangabe?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 11:30 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Januar 2021, 21:10
Beiträge: 730
Wohnort: Hochstetten-Dhaun
Das interessiert mich aber jetzt auch!
Wo gibt der Hersteller Kompressionswerte an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. August 2010, 15:49
Beiträge: 1280
Wohnort: Geestland, Niedersachsen
Bild

Reicht, oder ? :pfeifen:

_________________
:Husky:
550 xpg; 562 xpg *ported*
346xp; 390xp; 390 xpg *ported by HWK*

:stihl: MS 462 C-M *ported by HWK*
:dolmar: PS 7900 *ported* :sabber:
:solo: 681 *ported*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. August 2010, 15:49
Beiträge: 1280
Wohnort: Geestland, Niedersachsen
Diesen nutze ich !
Ist auch von eBay

Ist brauchbar

Bild

Bild

_________________
:Husky:
550 xpg; 562 xpg *ported*
346xp; 390xp; 390 xpg *ported by HWK*

:stihl: MS 462 C-M *ported by HWK*
:dolmar: PS 7900 *ported* :sabber:
:solo: 681 *ported*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2021, 13:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15907
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kompressionstester
BeitragVerfasst: Samstag 21. August 2021, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 5671
Wohnort: bei Stade
Jörki hat geschrieben:

Reicht, oder ? :pfeifen:

Da kannst ja bald Diesel tanken!

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de