Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 22. November 2019, 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Oktober 2018, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. März 2015, 22:58
Beiträge: 128
Wohnort: 32469 Lahde
Der Spalthammer von Gränsfors ist gut, allerdings fehlt mir bei dem Teil manchmal die Hebenase die die Ochsenkopfhämmer haben.
Den Fiskars X46 hatte ich auch mal, ist ein guter Hammer, aber auch dem fehlt die Nase.

_________________
:stihl: MS 171 | MS 026 | MS 311 | MS 880 || :makita: DUC254Z || :Husky: 440e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 10:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Moin

Hat jemand den hier mal getestet?

https://www.amazon.de/Fiskars-Spalthamm ... B004ARHEY4

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
Dazu gab es hier auch schon Rückmeldungen.
Der Kunststoff der Schlagfläche soll bei. X39 eine Schwachstelle sein.
Im Gegensatz zum Simplex, dessen Kunststoff wohl recht robust sein soll.

Persönlich liegen mir die Fiskars-Stiele der Hämmer nicht gut in der Hand.
Die sind recht dünn, am Ende kaum aufgedickt, so dass sie meiner Meinung nach keine vernünftige Abrutschsicherung haben. Hatte selbst mal kurz das Leborge Pendant zum X46.
Damit kam ich von der Handhabung überhaupt nicht klar. Schwerer Kopf, subjektiv weicher, dünner Stiel, ohne Aufdickung am Ende. Deshalb hab ich zu stark festgehalten, dadurch massiv die Vibrationen in die Unterarme bekommen.:kopfschuettel:

Der Simplex hat übrigens im Vergleich einen recht dicken Stiel.

Meiner Erfahrung nach ist alle Theorie schön und gut, entscheidet ist das Gefühl beim Arbeiten.
Wie liegt der Stiel in der Hand, Vibrationen, passt die Gewichtsverteilung, wie gut spaltet der Hammer,...

Da ist mir der GB mit Abstand am Liebsten.
Für einen Hammer recht geringes Gewicht, dadurch kann man auch etwas länger arbeiten, ohne nach 20 Stück Holz schon gar zu sein.
Nachteile aus meiner Sicht: es braucht noch eine Nummer drüber, für echte Problemfälle, die kleine Schlagfläche.

Bisher habe ich folgende Spaltäxte /Hämmer ausprobiert:
- Fiskars 2400, meine erste Spaltaxt, noch im Bestand, selten genutzt, da für mein Holz oft zu leicht / zu schwach
- GB Spalthammer, mein Lieblingsspaltwerkzeug
- Leborge/Fiskars x46 :kopfschuettel:
- Simplex Spalthammer, recht gut, trotzdem passt es nicht so 100% mit mir, recht länger Stiel, für mich als „durchschnittlich“ großen Mann, gewöhnungsbedürftig
- Big Ox, bisheriges Fazit gut, allerdings hat er noch nicht so viel leisten müssen, für eine abschließende Meinung zu früh

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 13:15 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Sorry hab das irgendwie übersehen,hab mal eben den Spalthammer von GB rausgesucht,der hat ja nur 3,1 kg :sabber: der gefällt mir gut!

Gibt es unterschiedliche Modelle von GB?

https://m.ebay.de/itm/Spalthammer-Grans ... noapp=true

Preislich nicht billig,aber wenn’s Qualität mäßig passt dann lohnt es sich ja,hab meistens gute Handschuhe mit gummibelag an das sollte gut passen.

Alukeile sind damit nutzbar oder ?

Nur keine stahlkeile so hab ich das verstanden,da stahl auf stahl Splitter platzen können!?


Nachtrag der simplex gefällt mir auch,ok dann soll es einer von den beiden werden!


https://www.amazon.de/SIMPLEX-Spalthamm ... ahlgussgehäuse-Hickorystiel-3007-160/dp/B0024SRF22



Welcher Anbieter hat den besten Preis?

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
Wie geschrieben, die Schlagfläche ist beim GB nicht sonderlich groß.
Für den GB habe ich vor wenigen Jahren beim freundlichen Stihlhändler mit Prozenten um/unter 90€ bezahlt.
Die aktuellen Internetpreise sind meiner Meinung nach verrückt...
Von GB gibt es übrigens auch einen Spaltkeil, natürlich gechmiedet.
So wie ich es sehe, ist die Schlagfläche extra etwas weicher.
Zumindest steht auf der HP dass er mit dem Spalthammer verwendet werden kann.
https://www.gransforsbruk.com/de/produc ... spaltkeil/
Allerdings ist hier viel Zielgenauigkeit angesagt, denn auch die Fläche ist klein...
(oder es liegt einfach an fehlender Übung bei ca 8Rm Meist Nadelholz im Jahr :pfeifen: )
Deshalb nehme ich nach dem Ox Alukeile und meist den Halder Vorschlaghammer.
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3190497611

Der Simplex hat ein deutlich höheres Kopfgewicht und eben einen längerer Stiel.
Wenn du ~1.90m + x bist, sportlich oder entsprechende Arbeit gewohnt, passt sicher auch die Ergonomie.
Den Stiel hab ich (Hanschuhgröße 12) als recht dick empfunden, lässt sich aber auch nacharbeiten...

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 14:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Ne bin 172 cm und eher weniger sportlich,hab den fiskars x25 mit dem ich noch gut arbeiten kann,wie gesagt der alte 5 kg Spalthammer war zu schwer.

Dann muss ich wohl Abstriche machen, der GB passt vom Gewicht kostet mehr und hat eine kleine schlagfläsche,zum Glück hat der am Stiel ein Schutz,hab mit den alten nicht immer gut getroffen sowas wäre wichtig.

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
Bin kaum größer als du, meine sportliche Zeit ist leider schon 20 Jahre vorbei... :pfeifen:

Der GB "passt" mir einfach.
Der Schutz am Stiel vom GB hilft schon, jedoch ist er nicht so wirksam wie beim Simplex.
Habe nach ein paar massiven Fehlschlägen auch einmal einen Ersatzstiel gebraucht.
War im ersten Jahr.
Seit dem passt es. :DH:

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 14:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Hab den GB soeben für 130,45€ auf eBay gekauft,wie gesagt mit meinem x25 komme ich gut zurecht da sollte der GB mit 3,1 kg gut passen,freue mich auf das feine Schmuckstück und hoffe damit schöne Meter zu Spalten :)

Danke für die Information und Zeit !

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
Viel Geld. Ich hoffe, du wirst zufrieden sein. :DH:

Bin gespannt auf deine Erfahrungen.
Wäre klasse, wenn du mal ein Feedback geben könntest.

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2018, 15:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Ja das stimmt :( günstiger zur Zeit nicht findbar.

ja klar mache ich gerne hab hier noch ein paar hartnäckige Meter liegen,muss nur noch warten bis meine op Narbe verheilt ist.

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 16:08 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Er ist da :sabber:
Was ein Schmuckstück hab mich verliebt :danke: für die Beratung,glaub den hänge ich auf zum bestaunen :lol: Quatsch sobald ich fit bin gehts raus spalten :klatsch:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
:super:
Ich finde das Griffende sehr gelungen.
Durch die Riefen viel Grip, das Ende als Abrutschsicherung ordentlich aufgedeckt.
Wie geschrieben, mein absolutes Lieblingsspaltwerkzeug ;)

Das mit dem Stiel fällt mir insbesondere auf, da es völlig konträr zum Stiel der X46 ist.
Selbst die alte Fiskars 2400 hat eine Aufdickung/ Abrutschsicherung...

Bin gespannt auf die praktischen Erfahrungen...

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 17:50 
Offline

Registriert: Freitag 29. März 2013, 10:29
Beiträge: 3644
@ Chaos75

bin mal auf deinem bericht gespannt nachdem ersten einsatz !!!

schön sieht er ja aus ! hatte ihn auch schon mal in der hand, hätte mir ja auch super
gefallen nur ist der stiel bissle zu kurz für mich !!

viel spass damit

gruss harry

_________________
:Husky: xpg 357
:Husky: 135
meine bilder :
http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=71183
mein video
https://www.youtube.com/watch?v=W3m9BhbU-xE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:39 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Danke euch werde berichten,das griffende fiehl mir auch sofort auf,ist wirklich ein sehr schönes Stück!

Hatte bisschen Bauchweh,danach den günstigsten Anbieter online rausgesucht hatte,obwohl 130€ ist nicht billig,so wie ich das sehen kann ist das Schmuckstück im tadellosen Zustand :klatsch:

Hier noch einmal der Griff,meine fiskars kann ich überall liegen lassen da die aus kunstoff sind,bin mal gespannt wie lange ich Spaß an diesem Hammer habe.

Bild

Die schneide ist sehr scharf,man kann Papier damit schneiden :schreck: hab aber bisschen Angst vor den ersten Fehlschlägen,meine fiskars ist zb.etwas lädiert an der schneide.


Werde mit noch aus dem Baumarkt ein Schleifstein besorgen,muss das gute Stück gut pflegen :)

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
Falls mal eine kleine Macke in der Schneide sein sollte, kannst du diese einfach mit einer kleinen Flachfeile (z.B. für den Tiefenbegrenzer) glätten.
Funktioniert gut.

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:00 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Cool Danke dir!

Brauche noch einen passende Keil,irgendwelche Vorschläge?

Hab noch einen halben gedrehten Ochsenkopf,muss zugeben der ist super eventuell kaufe ich davon noch einen :)

https://www.ebay.de/p/OCHSENKOPF-Alu-Dr ... d3fffe55ea

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:48 
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 07:38
Beiträge: 200
Ich bin glücklich mit dem Ochsenkopf.
Wenn Du nur Keile treiben willst, brauchst Du keinen Spalthammer.
Mit einem Spalthammer spaltet man, wenn das mal nicht geht, kann man damit auch einen Keil eintreiben.
Zum reinen keilen nimm einen 3 kg Kunststoffhammer https://www.real.de/product/199739581/? ... gKqYPD_BwE, deine Handgelenke danken es Dir!

_________________
:stihl: div. 026 (W), 180, 038 AV, 260, 461 VW, div. 08 S
Stihl FS 400 Stihl BG 86


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:55 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Die Funktion ist schon klar,Danke trotzdem auch für den Vorschlaghammer!

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2018, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1621
Wohnort: OWL
https://www.ebay.de/itm/Halder-Vorschla ... 3205111156

Ich habe mir letztes Jahr auf Anraten von Forenmitgliedern einen solchen zugelegt.
Rückschlagarm.
Wenn der jetzt noch einen Stiel wie beim GB dran wäre...
Kann den Hammer noch nicht abschließend beurteilen.
Musste noch nicht viel leisten.

Kalle der Fuchs ist einer der Kollegen hier, die schon erheblich mit einem vergleichbaren Hammer gearbeitet haben...

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010 (In gute Hände abzugeben, gegebenenfalls auch mit Rundumgriff... :KK: )
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spalthammer gesucht
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Oktober 2018, 15:08 
Offline

Registriert: Montag 24. September 2018, 23:47
Beiträge: 20
Chaos75 hat geschrieben:
Die schneide ist sehr scharf,man kann Papier damit schneiden :schreck:


Krass bei meinem GB ist und war die eigentlich garnicht scharf...

Wirklich ein sehr schönes Werkzeug, bin mit meinem seit Jahren sehr zufrieden. Und zusammen mit nem Drehspaltkeil und etwas Schweis lässt sich schon so manches machen :DH: ich habe übrigens nen Drehspaltkeil von Kox und finde den gut, habe bisher auch keine Probleme mit Stahl auf Stahl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de