Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 00:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 19:09 
Offline

Registriert: Freitag 27. November 2015, 19:42
Beiträge: 181
Esche?? :KK:
Gruss Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 14:42
Beiträge: 2029
Wohnort: südliches Siegerland
Eiche

_________________
Gruß aus dem Dreiländereck
Henning


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 19:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12176
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
So auf den ersten Blick liegen im Haufen Fichte/Tanne, Kiefer, Eiche, Esche und Buche. :mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 19:51 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 17:37
Beiträge: 658
Wohnort: Klein Meckelsen zw HH und HB
Also, das Kleinholz im Hintergrund zählt nicht! :lol:

Und die Übungsstücke bestehen nur aus Fichte, Kiefer und zweimal Unbekannt. Und Eiche ist es definitiv nicht. ;)

_________________
:stihl: 150th/181/193/241/310/460/051/075/FS56/SH56


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 14:42
Beiträge: 2029
Wohnort: südliches Siegerland
JayCe hat geschrieben:
Und Eiche ist es definitiv nicht. ;)


Sah eben so aus :)

Dein unbekanntes Holz
Bild

Eiche:
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Gruß aus dem Dreiländereck
Henning


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Mai 2016, 20:05 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 17:37
Beiträge: 658
Wohnort: Klein Meckelsen zw HH und HB
Sooo, jetzt komme ich endlich dazu mein Ergebnis von letztem Samstag beim Ralf zu präsentieren.

Vorweg, es war ein sehr gelungener Tag! Ralf war sehr geduldig und hat gute Tipps gegeben. An den Figuren im Garten kann man gut das ein oder andere begutachten und über Techniken schnacken. Die Bewirtung war ebenfalls Top und mit dem Carvinergebnis bin ich auch sehr zufrieden.
Auch wenn ich die Eule zu 98% selbst gesägt habe ist sie natürlich nicht mit einem Anfängerwerk "ohne Anleitung" zu vergleichen...

Bild

Bild

Ich hoffe ich schaffe es im Mai noch den Sockel zu bearbeiten... Vor allem möchte ich ihn verkleinern damit der Schwanz mehr frei steht.

Vielen Dank an Ralf und seine Gemahlin!

_________________
:stihl: 150th/181/193/241/310/460/051/075/FS56/SH56


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Mai 2016, 17:26 
Offline

Registriert: Freitag 27. November 2015, 19:42
Beiträge: 181
Vielen Dank für die netten Worte,Jan.
War ein schöner Tag. :DH:
Aber mir ist immer nocht nicht ganz klar wie du
die eine Seite beim Flügel ....(du weisst schon was ich meine) :KK: :KK:
Gruss Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: carven, jetzt aber wirklich...
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Mai 2016, 14:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 17:37
Beiträge: 658
Wohnort: Klein Meckelsen zw HH und HB
Sooo, ich nutze den Thread noch mal kurz weiter wegen meiner "Eiche".

Gibt es bei uns in D unterschiedliche Eichen? Habe meine jetzt gespalten und sie ist im Verhältnis deutlich schwerer als mein Hackklotz. Auch spalten tut sie sich schwerer als die Eiche die mir sonst unter die Axt gekommen ist.

Bild

PS: Um den Sockel der Eule konnte ich mich noch nicht kümmern... :roll:

_________________
:stihl: 150th/181/193/241/310/460/051/075/FS56/SH56


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de