Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 13:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 19:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:16
Beiträge: 6
Hallo ich heiße Mario komme aus der Oberpfalz und möchte in das Carving Hobby wechseln. Habe mir eine 236 Husq, für den Anfang, gegönnt und sie mit einem Oregon Sculpture Schwert und 1/4 Kette umgebaut. Jetzt würde ich mir noch einen Troghöhler zulegen und wollte Fragen ,ob die Husq236 reichen würde ,da ich diese z. Zeit für 160 € bekommen könnte ? Währe das eine gute Kombi ?
Oder soll ich mir eine stärkere gebr. Husq. kaufen ? Husqvarna ist wichtig, da der Händler in der Nähe ist. Gruß Mario

_________________
:Husky: 236 Carving
:Husky: 345
:Husky: 435 Eder Fräse
:Husky: 445


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 2793
Wohnort: NW Eifel
Eder fragen. Für den Rindenhobel wäre die Säge zu schwach.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 21:47
Beiträge: 219
Wohnort: 37235 Hessisch Lichtenau
Hallo Mario,

Bist du sicher, das du einen Eder brauchst?

Ein Harrycane passt sehr oft besser zum Carving.

Gruß Uwe


http://theharrycane.de/deutschland.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 01:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Januar 2008, 00:45
Beiträge: 2472
Wohnort: 31606 Warmsen
der Eder geht ab 3,5Ps!

_________________
http://www.holgerderschnitzer.de/"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 12:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 15:59
Beiträge: 299
Da schließe ich mich dem Uwe an !!!!!! Will meinen Wirbelsturm nicht mehr Missen! Einfach nur End Geil .Und der Abtrag am Material ist für seine größe auch sehr Beachtlich.Ich hab meinen seit anfang Dezember,war für mich die richtige Entscheidung .Da gibts auch ein Thread zu .Grüße Toni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eder Troghöhler und Husq 236
BeitragVerfasst: Samstag 8. April 2017, 17:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:16
Beiträge: 6
Habe mir jetzt eine gebr. Husqv.435 zugelegt ,die ist Stark genug. :DH:

_________________
:Husky: 236 Carving
:Husky: 345
:Husky: 435 Eder Fräse
:Husky: 445


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de