Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 10:11 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Ist mir heute früh im Wald so eingefallen. Ich mein jetzt für die "offiziellen" Forstwege, keine privaten Rückegassen. In unserem alten Tomtom ist da nicht viel eingezeichnet, nur Wege die dann auch als Wanderwege dienen.
Im WWW gibts ja so Zeugs.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2351
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Wenn Du ein Android-Fon hast, schau Dir mal Maps 3D an.
Habe ich hier laufen, funktioniert ganz gut.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 10:25 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Problem ist das ich unterwegs kein Internet habe bzw sooo langsam das ich wohl nebenbei schneller ne Karte zeichnen könnte.
Aber Danke für den Tip, werd ich mir zu Hause mal anguggen.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2351
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Maps 3D kann offline-Karten!

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 00:35
Beiträge: 2351
Wohnort: Rheinhessische Schweiz RLP
Args, Stop, Maps 3 D habe ich nur auf meinem iPhone, da ist es aber sehr sehr fein...Auf Android gibts das so nicht - gerade eben noch mal nachgesehen...hier gibts nur die Option Komoot, damit bin ich nach dem Wechsel auf Android nicht wirklich warm geworden. Viewranger und Outdooractive (inzwischen wohl sackteuer) werden von den Wanderern in meinem Bekanntenkreis sehr empfohlen, da kann ich aber weiter nichts beitragen.
Evtl. helfen Dir ja die Offlinekarten von Google Maps weiter, da habe ich mich im Wald nicht wirklich mit beschäftigt.

_________________
Gruss,
Michael
--
Stihl MS241C-M (35,40)
Stihl 034 super (40)
Stihl MS361 (45)
Husqvarna 136 li & 536li xp
Husqvarna 372XP x-torq (50)
Makita DCS9010 (60,70,74)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 15:21 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6163
Wohnort: Süddeutschland
maps.me hat ziemlich viel drin.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 19:32 
Offline

Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 14:50
Beiträge: 545
Wohnort: Badisch Sibirien
https://www.heise.de/tipps-tricks/Googl ... 45723.html
Google Maps kann zumindest für 30 Tage Karten offline speichern.
Ansonsten musst du dir mal die OpenStreetMap Karten anschauen, ob die dir genau genug sind. Da gibt es dann bestimmt auch passende Apps die Das Material offline nutzen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 737
Wohnort: Metropole des Allgäus
Für Waldwege, Wanderwege usw. ist das Kartenmaterial von Openstreetmap erste Wahl. Da kann auch jeder mitmachen und einen Weg einzeichnen, wenn einer fehlt.
OsmAnd ist die offizielle App für Android. Es gibt aber noch weitere, die auf die Openstreetmap Karten zugreifen.
Offline Karten gibt es natürlich auch. Auch auf die Garmin Outdoor GPS kann man die Karten installieren. Natürlich kostenlos.
Gruß Jürgen

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl MSE 160, 361, 046, 050
:dolmar: Dolmar PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 3122
Wohnort: NW Eifel
Also die Garmins können auch mit den Topokarten Navigation auf Forstwegen. Meins ist allerdings schon 7-8 Jahre alt, ich bin nicht im Bilde wie es aktuell geht. Es gibt auch Kartenmaterial für die Holzlogistik, allerdings nicht ganz preiswert, um nicht zu sagen für den Privatgebrauch unerschwinglich.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 21:04
Beiträge: 213
Ein Fahrradcomputer mit Navi tuts auch, der zeigt dir jeden Waldweg oder Fußweg an.
z.B Garmin Edge 800

_________________
:stihl: MS 171
:stihl: MS 241
:stihl: 032 AV
:stihl: MS 044
Deutz 18PS F2L 612/6
+ Anhänger Eigenbau
Unimog 406
Tajfun 5.5 Winde
Spalter Crossfer 9t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 12:51 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6163
Wohnort: Süddeutschland
DukNukem hat geschrieben:
Da gibt es dann bestimmt auch passende Apps die Das Material offline nutzen können.


Jo, maps.me nutzt genau diese Karten. Die App hat mir schon in einem Sumpf in Norwegen in 2000m Höhe noch einen Pfad angezeigt.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 21:08 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4562
Wohnort: Erzenhausen
Vielleicht wäre das interessant für Dich:

https://navlog.info/

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 09:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35666
Wohnort: Maisach
maps.me habe ich auch als app auf dem Handy, seit vielen Jahren. Damals für die Offline-karten in Amerika genutzt. in den Hotels runtergeladen und unterwegs alles dabei.

Openstreetmap ist von der Detailstufe teils wahnsinn... gibt auch diverse nebenprojekte wie openmtbmaps - da sind die karten auch kostenlos, man ist aber freundlich und spendet etwas an den ersteller ;)
Dort ist sogar im hiesigen Wertstoffhof jeder Fahrweg eingezeichnet, sogar die Einbahnstraßenregelung stimmt!

mit den Garmin Outdoor-GPS lassen sich die karten installieren und auch routen. Ich hab da recht aktuell das gpsmap64st. gibts im Netz wesentlich günstiger als die großen Fahrradnavis, ist wasserdicht und richtig robust. Die Karten lassen sich drauf auch routen, und man hat auch sonst detailierte Infos, super GPS-Empfang usw.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 09:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 24. Februar 2016, 02:58
Beiträge: 135
Wohnort: Aus dem schönen Tullnerfeld in NÖ
Hallo,
für Android gibt es Locus. Kann sowohl Offline-, als auchn Onlinekarten. OSM und auch andere.
Gibt es in freier Version (mit Werbung), oder gegen geringe Gebühr als Vollversion. Kann z.B. Parkplatz merken, mit Foto und Parkzeitdaueralarm. :mrgreen:
OSM für Outdoorgarmins sind ebenfalls in allen Variationen erhältlich. Routingfähigkeit inklusive.

_________________
Thomas

Ich säge mit:
:stihl: 028AVEQ Wood Boss, 024AVEQ, MS170
YGL 4640
Oldtimer: AlKo AE11 ( :OM: Lizenz)
MF 165, Steyr N180a, zwei Anhänger, Spalter und Kreissäge für Dreipunktaufnahme, Seilzug Brano 0,8t, Habegger T35, Seile, Ketten, Rundschlingen und sonstiges Holzhackerzeugs. :)
Meine Beiträge spiegeln meine persönlichen Erfahrungen wider und müssen nicht immer mit der aktuellen Lehrmeinung übereinstimmen. Weiters können sie auch Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2018, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 7. November 2014, 11:57
Beiträge: 208
Wohnort: Hessen
Hey,
vielleicht ein ähnliches Thema/Frage:

Gibt es die Möglichkeit via Navi oder Google oder sonstiges eine Stercke navigieren zu lassen, auf der ich mit Traktoren fahren kann um die Bundesstraße (blaues Schild mit weißem Auto) zu umgehen?

Grüße
Daniel

_________________
Es gilt das © für meine Bilder. Das Urheberrecht der von mir verlinkten Bilder unterliegt dem jeweiligen Eigentümern

:Husky: 372 XP (45:63)
:Husky: 345 XP (37:45)
:stihl: 026 (37)

Lancman LE26C Liegendspalter
Lancman 700C Wippsäge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2018, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5627
unser Guide beim Suserbummel vor 3 Wochen hat uns die ganze Zeit mit dem Samsung und Google
maps verrückt gemacht -
dsa ging gar nicht in Wald und Flur. Die Wege hat es offensichtlich nicht drinnen, das Sytem hat dann
offensichtlich den nächsten den es kannte genommen und wollte uns völlig fehl leiten :ohman:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 21:04
Beiträge: 213
Hallo zusammen,

Garmin Fahrradcomputer mit Navi wie Germin Edge 800,801,500 kann das.
Die haben sogar einen Knopf zum Heimfinden.

Grüße
Waldbiker

_________________
:stihl: MS 171
:stihl: MS 241
:stihl: 032 AV
:stihl: MS 044
Deutz 18PS F2L 612/6
+ Anhänger Eigenbau
Unimog 406
Tajfun 5.5 Winde
Spalter Crossfer 9t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. November 2018, 17:40 
Offline

Registriert: Montag 5. November 2018, 18:56
Beiträge: 25
Rohn19 hat geschrieben:
Hey,
vielleicht ein ähnliches Thema/Frage:

Gibt es die Möglichkeit via Navi oder Google oder sonstiges eine Stercke navigieren zu lassen, auf der ich mit Traktoren fahren kann um die Bundesstraße (blaues Schild mit weißem Auto) zu umgehen?

Grüße
Daniel


Hallo,
bei Google Maps gibt es die Option "Autobahn meiden" und "Kraftfahrtstraße meiden", vielleicht schafft das schon mal Abhilfe. Ansonsten gibt es bei manchen Navis die Möglichkeit des LKW Systems: dort kannst du einstellen, dass keine Wege über Kraftfahrtstraßen und Autobahn angezeigt werden sollen. Für das Smartphone gibt es die gleiche Option mit dem LKW-System bei MapFactor.

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. November 2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 95
Wohnort: Bindlach
Kraftfahrstraßen meiden? Das wäre mir neu. Ich finde nur Autobahnen, Mautstr und Fähren.
Die Option mit der Fahrradroute hilft da leider auch nicht wirklich.

Bei der letzten weiteren Fahrt mit dem Traktor (kommt bei mir alle 4-5 Jahre mal vor) habe ich mir die Route über Maps so konfiguriert, wie ich es als am besten befunden habe und mir dann ein "Roadbook" geschrieben. Dort wo ich mir nicht ganz sicher war, habe ich ein rotes X dazu gemacht und bei Ankunft am Punkt da nochmal in Maps auf dem Satellitenbild nachgesehen.

Edit:
Schau dir mal die App "Kurviger" an. Eigentlich fürs Motorrad, aber da kann man so gut wie jeden Straßentyp ausschließen.


Zuletzt geändert von Obhut am Montag 12. November 2018, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. November 2018, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8777
Wohnort: Braunschweig
Waldbiker hat geschrieben:
Hallo zusammen,

Garmin Fahrradcomputer mit Navi wie Germin Edge 800,801,500 kann das.
Die haben sogar einen Knopf zum Heimfinden.

Grüße
Waldbiker


Das ist mit einem "bedingt" zu versehen ;) ...

Bei MTB-Touren habe ich schon hier und da vor zuwachsenden alten Wegen gestanden, wo die Neuanpflanzung ehemalige Wege geschlossen hat, diese Daten aktuell zu halten, dürfte auch besonders schwierig sein.

Das Kartenmaterial von Garmin ist auf jeden Fall ziemlich detailliert.

Wie Garmin allerdings im Navigationsmodus mit Abweichungen von der geplanten Route umgeht, ist etwas "blöd".
Ich habe mal im Schwarzwald das "Roundrouting" getestet, wollte morgens eine MTB-Runde drehen und mich nicht kaputt machen. Das so zu planen war auch gut, die Strecke wurde gegen Plan fast doppelt so lang und das war im Bereich von Waldwegen.

Fährt man mit einem garmin einen Track ab und verlässt diesen, zeigt das Navi die Abweichung vom "Soll".

Biegt man im Navigationsmodus falsch ab, gibt es keine wirkliche Meldung und keine Anzeige einer Abweichung vom ehemaligen Plan. Da gibt es einfach eine neue Route und plötzlich wird der Weg länger - wirklich merken tut man es nicht - außer man guckt genau an der Stelle gerade sehr kritisch auf das Navi.
Gerade in Bereichen von zuwachsenden Wegen, ... wären da deutlichere Warnungen gut, das Kartenmaterial gibt jedenfalls einiges her.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de