Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2024, 00:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 18:47 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Februar 2024, 15:17
Beiträge: 10
Oh, okay. Und wie gehe ich da genau vor, die Säge abzudrücken


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 18:57 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1935
"Suche" - Funktion nutzen.

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044, 036, 034S, 032Q, 031AV, 026, 024S, 024, 023L, 020T, 017, 015L, 010, HS75, HS151
BGU-Spalter, FS345RX, AS-M., T4 Pritsche


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 18:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Januar 2021, 20:10
Beiträge: 1951
Wohnort: Hochstetten-Dhaun
viewtopic.php?t=87955


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 19:08 
Offline

Registriert: Freitag 13. Oktober 2023, 07:49
Beiträge: 534
Wohnort: Nord-Saar
bitte nicht falsch verstehen, aber über die Suchfunktion findest du eine sehr detaillierte Anleitung dazu.
Und jede Menge Threads mit noch mehr Details.

Das Abdrücken zur Fehlersuche sollte und wird so häufig gemacht,
dass es nicht jedes mal en Fetail nochmals erklärt werden muß.
Das ist nicht persönlich gemeint, aber es ergibt nicht viel Sinn, einerseits hier Anleitungen zum finden und nachlesen bereit zu stellen, um dann immer wieder genau das zu erklären.

Hilfe ja, gerne und viel, aber zur Selbsthilfe. ok?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 19:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Februar 2024, 15:17
Beiträge: 10
Super vielen Dank...das hilft sehr :danke:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 20:06 
Offline

Registriert: Montag 25. April 2016, 22:05
Beiträge: 1288
Wohnort: Im Land der Duringer
Nein, Kompressionstest prüft den möglichen Verdichtungsdruck im Zylinder.

Gemein ist sowas :viewtopic.php?t=87955#p1298531

um unkontrollierten Falschluftzutritt zu prüfen


Edit: jaaa, ich weiß, zu spät, bestätigt nur die vorangegangenen Beiträge :mrgreen:

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Partner 7000 Neuaufbau
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2024, 13:31 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. Februar 2024, 15:17
Beiträge: 10
Hallo Gemeinde.

So habe mir eine Pumpe beim Kumpel geborgt und die Kettensäge abgedrückt...Sie ist dicht, hält den druck. Habe ihr eine spritze gegeben...sie ging an, tuckert kurz und geht aus.

Könnte das am Vergaser liegen, wie ist denn die Grundstellung bei einem Walbro wj1d, habt ihr da Erfahrungen oder Tipps??

Danke im Vorraus


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Semrush [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de